facebook icon iconscom 53612    iconfinder social media applications 3instagram 4102579 113804    new mail gmailmessage 7038

Jungesenioren-Restart

Ihr habt Freitagabends nichts zutun und wollt euch regelmäßig bewegen und den ggf. angefallenen Corona-Speck abtrainieren?

Unsere Jungsenioren (Ü32) trainieren ab dem 08.04.2022 wieder regelmäßig am Freitagabend auf dem Sportplatz in Biehla (Mittelstraße 18a, 04910 Elsterwerda). Gekickt wird ab 19:00 Uhr. Im Anschluss an das Training wird in geselliger Runde das Vereinsleben bei etwas zu trinken und zu essen in der Preußen Wirtschaft genossen und gelebt.

Die Jungesenioren des SVP laden DICH hiermit zum Schnuppertraining ein!

DFB-ePokal

Am 28. Januar 2022 konnte sich unsere eSports-Mannschaft des SV Preußen Elsterwerda die Teilnahme beim DFB-ePokal sichern. Bei der FLB eFootball Landestrophy 2022 gewann unser Team im Finale das Spiel gegen den SV Grün-Weiß Großbeeren, welcher es im letzten Jahr als Brandenburger Amateurvertreter bis ins Viertelfinale des DFB-ePokal geschafft hatte. Somit sicherte sich unsere Jungs den Turniersieg auf der Spielekonsole Playstation in der Fußballsimulation FIFA22 und qualifizierten sich als Vertreter des Fußball-Landesverbandes Brandenburg für den DFB-ePokal.

Preussen Cup 2022

Lange haben die Organisatoren des Preussen Cups geschwitzt, bis es hieß, dass der Hallen-Cup stattfinden kann. Die Mannschaften und Titelverteidiger der letzten Jahre waren vorsorglich schon eingeladen und so ging es in drei Altersklassen an zwei Tagen wieder um die begehrten Wanderpokale der Preußen.
Im größten Kinderfußball-Hallenturnier im Elbe-Elster Kreis waren wieder viele Mannschaften von nah und fern geladen. Der BFC Dynamo, Sparta Lichtenberg, Borea Dresden, Dresdner SC, Chemie Leipzig, SpVgg. Finsterwalde, FV Gröditz, Motor Cunewalde und viele mehr gaben an diesem Wochenende alles und hatten richtig Spaß.
Für viele Mannschaften war es dieses Jahr das einzige Hallenturnier und für die Kinder deshalb besonders wichtig.
 
Am Ende konnten 250 Medaillen, viele Pokale und 3 Wanderpokale in insgesamt 3 Altersklassen vergeben werden.
Sieger in der AK 6-7 war Motor Cunewalde. In der AK 8-9 gewann der FC Gröditz und in der AK 10-11 der BFC Dynamo. Dem BFC Dynamo gelang es das dritte Mal in Folge den Turniersieg zu holen, so dass der Pokal in ihren Besitz überging.
 
Da das Turnier ohne Zuschauer stattfinden musste, war die Finanzierung ein Problem.
Einmal mehr haben die Stadt Elsterwerda und ihre Unternehmen gezeigt, dass sie die Preußen Kicker nicht hängen lassen und uns finanziell auf kurzem Weg unterstützten.
Unser aufrichtiger Dank, für die schnelle und freundliche Unterstützung geht an:
Medis, Fa. Packroff, Autohaus Neustadt, Heizungsbau Barth, Irosoft Clean, Friedel Energie, Autoservice Witschel (Maik Förster), Autohandel Martin Schoppe und Bäckerei Grafe.
 
Glückwünsche nochmal an alle Spieler und Sieger des Turniers. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!
 
In diesem Sinne - Sport frei.

Ran an die Pfeife – Wir suchen dich!

Die Gewinnung neuer Schiedsrichter*innen ist sowohl für Vereine, als auch für die Verbände eine große Herausforderung. Einerseits läuft im Fußball ohne Schiedsrichter*innen nichts, andererseits gibt es gerade bei den Unparteiischen große Nachwuchssorgen.

Fußball ohne Schiedsrichter*innen ist nicht möglich, daher suchen auch wir immer neue Schiedsrichter*innen, die in ihrer Freizeit aktiv sein wollen und sich ein kleineres oder größeres Nebeneinkommen verdienen wollen. Und wer weiß, vielleicht in ein paar Jahren mal in der Bundesliga pfeifen werden.

Du hast jetzt Lust Schiedsrichter*in zu werden?
Für Fragen bezüglich der nächsten Ausbildungslehrgänge oder genereller Art stehen wir dir gerne zur Verfügung bzw. auch der jeweilige Ansprechpartner des Fußball-Landesverband Brandenburg.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.flb.de/schiedsrichter-werden.de

Weihnachtsfeier Bambinis

Unsere Kleinsten haben heute ihren Jahresabschluss gefeiert.
Nach ein paar sportlichen Spielen in der Turnhalle Biehla gab es beim gemütlichen Zusammensitzen mit Tee, Kakao und Plätzchen ein kleines Geschenk für alle Preussinnen und Preussen.

Unsere Bambinis wünschen allen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022!

FLB geht vorzeitig in die Winterpause!

Das Präsidium des Fußball-Landesverbandes Brandenburg hat in Abstimmung mit seinen Kreisen und dem Krisenstab beschlossen, mit dem Spielbetrieb in allen Altersklassen vorzeitig in die Winterpause zu gehen. Damit werden ab sofort bis zum 31.12.2021 keine Spiele mehr durchgeführt und alle bis dahin angesetzten und noch nicht absolvierten Pflichtspiele durch den Verband abgesetzt.

Der Verband stuft eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebes und der damit einhergehenden kurzfristigen Organisation zur Einhaltung der 2G-Regelung durch die Vereine als unzumutbar ein.

https://www.flb.de/news/index.php?rubrik=13&news=692959&typ=1